Bundestagswahl

Die grüne Ampel wagen

Die Co-Parteichefs der Grünen Annalena Baerbock und Robert Habeck (v. r. n. l.)
Die Co-Parteichefs der Grünen Annalena Baerbock und Robert Habeck (v. r. n. l.) © Bündnis 90/Die Grünen

_ Auf einen „harten“ Wahlkampf haben die Co-Parteichefs Annalena Baerbock und Robert Habeck die Grünen-Mitglieder in einer Rundmail eingestimmt. Seit Habeck mit großer Geste Baerbock zur ersten grünen Kanzlerkandidatin ausgerufen hat, ist die Ökopartei vom Jäger zum Gejagten geworden. In den aktuellen Umfragen der großen TV-Sender liegen die Grünen unisono mehr oder weniger deutlich vor der Union, die mit ihrem Kanzlerkandidaten Armin Laschet kräftig Federn lassen musste.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Lebensmittelbranche | 15. September 2021

Mit einer freudigen Nachricht überrascht die Messe Berlin die Agrar- und Ernährungsindustrie. Vier Monate bevor die Grüne Woche stattfindet, steht fest: Der Publikumsmagnet, der jährlich…

| Automobilbranche | 10. September 2021

Volkswagen Touareg Hybrid

Die Elektromobilität ist im Aufwind. In diesem Bereich hat sich Volkswagen unter den heimischen Herstellern an die Spitze gekämpft. Das beweisen auch die neuesten Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes.