Personenverkehr

Scheuer regelt den Fahrdienst-Markt neu

Es ist vollbracht. Der Bundestag hat sich auf ein neues Personenbeförderungsgesetz (PBefG) geeinigt. Es ist ein Erfolg für Verkehrsminister Andreas Scheuer, der lange versuchte, einen Rechtsrahmen für Ride-Sharing/-Pooling-Konzepte wie Uber und Moia zu schaffen, die aktuell nur per Ausnahmeregelung operieren dürfen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Einzelhandel | 21. April 2021

Mit der einvernehmlichen Trennung von Ceconomy und CFO Karin Sonnenmoser steht fest: Keiner der drei Musketiere, die den kriselnden Elektronikhändler zuletzt beharrlich durch Corona… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×