Mischkonzern

Siemens – Digitalisierung und China treiben Q2-Ergebnis

Siemens – Digitalisierung und China treiben Q2-Ergebnis
© Servickuz Depositphotos.com

_ Politisch interessiert und bestens vernetzt (auch in China) spielt Joe Kaeser in der deutschen Industrie als AR-Vorsitzender von Siemens Energy oder Daimler weiter eine wichtige Rolle. Bei Siemens dagegen tritt sein Nachfolger Roland Busch mit der Vorstellung der Q2-Zahlen am kommenden Freitag nun aber endgültig aus dem Schatten seines Vorgängers, der mit der HV zu Jahresbeginn seinen Hut genommen hat.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×