Kreditinstitute

Berlin Hyp-Verkauf wird auch Abstimmung über Schleweis

_ Am vergangenen Freitag endete die Angebotsfrist für die zur Landesbank Berlin gehörende Berlin Hyp. Mit Deka, Helaba und LBBW standen die drei Bieter schon länger fest. Rainer Neske hat bei seinem jüngsten Auftritt im ICFW die Berliner noch einmal als „sehr interessantes Institut“ bezeichnet, das sich die LBBW anschaue.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wechselbörse | 24. September 2021

Die Verträge von Demire-Vorstandschef Ingo Hartlief FRICS und Finanzvorstand Tim Brückner wurden vorzeitig verlängert.

| Mieten | 24. September 2021

Die pervertierte Zinssituation macht es tatsächlich möglich, ökonomisch eher fragwürdige politische Aktionen als „Win-Win“-Situation zu verkaufen. Berlin macht deutlich, dass sogar…

| Bankenwesen | 17. September 2021

Georg Stocker (57) bleibt bis mindestens Juli 2027 Vorstandschef der Sparkassen-Fondsgesellschaft DekaBank. Einstimmig hat der von DSGV-Präsident Helmut Schleweis angeführte Verwaltungsrat…