Top-Thema

Nachrichten

Die eigenwillige Personalpolitik der US-Technologiefirmen

(21.7.2014) Der Internetgigant Google verfolgt eine sehr außergewöhnliche Einkaufsstrategie. Die Liste der 160 Akquisitionen in den letzten 15 Jahren wirkt mit Herstellern für Rauchmelder oder einer Firma, die Satelliten ins All schießt, recht unstrukturiert. Googles Interesse an den Produkten ist ohnehin meist gering, das Unternehmen will vielmehr erstklassige Entwickler an sich binden. Dennoch verliert auch Google Topkräfte.  

So einfach kann sich Merkel nicht aus dem Staub machen

Mario Draghi hat keine Angst vor Missbrauch

P&I – Ein Abschied mit Wehmut

(18.7.2014) Eine unserer besten Empfehlungen aus PLATOW Börse biegt unwiderruflich auf die Zielgerade ein. Denn das Börsendasein von P&I Personal & Informatik wird wohl in wenigen Monaten zu Ende gehen. Nachdem die Aktien des Softwarespezialisten schon längere Zeit mehrheitlich im Besitz von Argon waren, plant der Haupteigentümer jetzt die Abfindung der Minderheitseigner.  

OHB – Die Satelliten heben ab, der Aktienkurs neuerdings auch

Evotec verteidigt Unterstützung

Die Erbschaftsteuer auf dem Prüfstand

(22.7.2014) Am 8.7.2014 hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) über einen Vorlagebeschluss des Bundesfinanzhofes (BFH) verhandelt und diskutiert, ob das Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz verfassungswidrig ist. Das Urteil soll noch im Herbst dieses Jahres ergehen. Der Verlauf der mündlichen Verhandlung lässt vermuten, dass das Gesetz in der gegenwärtigen Fassung keinen Bestand haben wird. Petra Eckl, Partnerin bei GSK Stockmann + Kollegen, erläutert, welche Folgen sich aus dem Karlsruher Urteil für die Praxis ergeben können.  

Neue Regeln für Banker-Boni aus arbeitsrechtlicher Sicht

Zahlungsdiensterichtlinie II schließt Regelungslücken

Quellen der verwendeten Bilder: