PLATOW Special Renditechancen 2023

Tücken der Zinswende - Welche Assetklassen jetzt profitieren

PLATOW Special Renditechancen 2023
  • Chancen und Risiken der bedeutendsten Anlagetrends des Jahres
  • 28 Seiten
  • ISBN: 978-3-943145-62-5
  • 39,00 EUR*

* Alle Preise sind inkl. MwSt. und Versandkosten.

Jetzt Bestellen
  • Chancen und Risiken der bedeutendsten Anlagetrends des Jahres
  • 28 Seiten
  • 31,00 EUR*

* Alle Preise sind inkl. MwSt. und Versandkosten.

Jetzt Bestellen

Exklusiv für Abonnenten

Sie sind bereits Abonnent bei uns?
Profitieren Sie von unserem Vorteilspreis für Abonnenten:
Statt 31,00 EUR* nur 25,00 EUR*

* Alle Preise sind inkl. MwSt. und Versandkosten.

zum Vorteilspreis bestellen

Die Notfallübernahme der Credit Suisse durch die UBS weckt Erinnerungen an die Finanzkrise vor 15 Jahren. Damals schworen sich die Staats- und Regierungschefs der G20-Länder, dass Banken nie wieder mit Steuergeld gerettet werden sollen. Trotz der noch nicht vollständig umgesetzten Regulierungsagenda von damals, ist die Schweiz nun besser gewappnet und war darauf bedacht, einen direkten Staatseinstieg zu vermeiden. Dies ist allerdings nur das jüngste Glied in der Krisenkette, die sich seit der Pandemie aufgereiht hat. Überraschend gut gehalten hat sich dabei die Börse, der Aktienmarkt erholte sich erstaunlich schnell. Konzerne schütten nach den Corona-Magerjahren ein regelrechtes Füllhorn an Dividenden und Aktienrückkäufen aus. Rohstoffe und Metalle bewähren sich als Stabilitätsanker.

Das PLATOW Special Renditechancen vom 24. April 2023 ist für Abonnenten auch online verfügbar.

  • Rohstoffe und Metalle – Nicht nur Gold glänzt
  • Tech-Aktien – Wo sich der Einstieg wieder lohnt
  • Dividenden? Aber sicher! – Aristokraten mit Qualität
  • „Great Transformation“ – Neue Wege der Geldanlage
  • Neobroker – Gebührensystem unter der Lupe
  • Kreislaufwirtschaft – Grundstein für Nachhaltigkeit

Vermögende Privatanleger

Institutionelle Investoren