Disclosure

Die PLATOW Verlag GmbH publiziert verschiedene Newsletter unter dem Label „PLATOW“ (etwa "DER PLATOW Brief", "PLATOW Börse", "PLATOW Emerging Markets" und "PLATOW Derivate"). Themenschwerpunkte sind Hintergrundinformationen aus der Welt der Wirtschaft und Finanzanlagen.

1. Empfehlungen sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen sowie für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen.

2. Risikohinweis: Geschäfte mit derivativen Wertpapieren sind häufig mit sehr hohem Risiko verbunden, in vielen Fällen besteht sogar die Gefahr des Totalverlusts. Auf Grund der Wagnisse, die bei der Anlage in Derivaten eingegangen werden, ist der Kauf nur für solche Investoren geeignet, die die Risiken verstehen und einschätzen können. Vor dem Kauf von Derivaten ist deshalb unbedingt die in jeder Bank ausliegende Broschüre „Basisinformationen über Termingeschäfte“ zu lesen und zu verstehen. Das Gleiche gilt für das Infoblatt „Optionsscheine und besondere Wertpapierformen“. Mit der Unterzeichnung von „Wichtige Informationen – Börsentermingeschäfte“ ist dies gegenüber der depotführenden Bank zu dokumentieren. Verlinkungen: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (AZ 312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind. Dies kann, so das Gericht, nur durch eine ausdrückliche Distanzierung von den verlinkten Inhalten ausgeschlossen werden. Der PLATOW erklärt ausdrücklich, dass er keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten hat. Vorsorglich distanziert sich PLATOW ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten. Jede Haftung für Inhalte extern verlinkter Websites ist damit kategorisch ausgeschlossen.

 

pfp Advisory, an der PLATOW Medien die Mehrheit hält, berät die DWS Investment GmbH bei der Verwaltung des DWS Concept Platow Fonds und erhält dafür eine Vergütung.

1. Unabhängigkeit von Redaktion und Fondsberatung: pfp Advisory und die Redaktion der PLATOW Börse haben unterschiedliche Unternehmensstandorte und arbeiten unabhängig voneinander („Chinese Walls“). Umschichtungen innerhalb des DWS Concept Platow Fonds werden ausschließlich von pfp Advisory initiiert und den Mitarbeitern der PLATOW Verlag GmbH nicht bekannt gemacht. Umgekehrt hat pfp Advisory vorab keine Kenntnis von Umschichtungen im virtuellen PLATOW-Depot. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass Umschichtungen im Portfolio des DWS Concept Platow Fonds deckungsgleich, parallel oder aber auch entgegengesetzt zu Umschichtungen im PLATOW-Depot erfolgen.

2. Monatsbericht zum DWS Concept Platow Fonds: Die pfp Advisory verfasst zwölfmal im Jahr einen Monatsbericht zum DWS Concept Platow Fonds, der auch als Gastbeitrag in der PLATOW Börse veröffentlicht wird. Darin werden auch die zehn größten Aktienbestände genannt.

3. Compliance: Für Mitarbeiter der PLATOW Verlag GmbH („PLATOW“) gelten Compliance-Regeln, die Missbrauch wie "Scalping" oder "Frontrunning" sowie Interessenkonflikte verhindern sollen und vertragsrechtliche Konsequenzen ermöglichen. So sollen Mitarbeiter beispielsweise die redaktionelle Betreuung einer Aktie an einen Kollegen weitergeben, sobald sie diese Papiere auf eigene Rechnung kaufen.

 

 

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×