Börsentipps heute
  • Konkrete Aktienempfehlung
  • Top-Musterdepot nachbauen
  • Meldung von Umschichtungen
  • Redaktionssprechstunde

Börsentipps aktuell - Heute mehr Rendite aufbauen

Boersentipps heuteWer sich auf das Börsenparkett wagt, wird von Informationen, News und Tipps zu Aktien, Indizes (z.B. in Deutschland DAX, MDAX, SDAX, oder Amerika DOW JONES, NASDAQ etc), ETFs, Fonds, Devisen und Co überflutet. Aktien werden im Sekundentakt von 9.00 Uhr und 17.30 Uhr (xetra) bzw. von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr MEZ (Börse Frankfurt) bei ca. 250 Handelstage pro Jahr in Deutschland gehandelt. So fällt es Investoren schwer, allein bei der DAX Familie den Überblick zu behalten, geschweige denn zu entscheiden in welche Aktien investieren und neu ins Depot kaufen. Wer heute ein Aktien Depot eröffnen will, steht vor großen Herausforderungen: Wie können Privatanleger an der Börse einen kühlen Kopf bewahren und mit treffsicheren Börsentipps aktuell ihr Geld Jahr für Jahr für sich arbeiten lassen? An der Börse wird letztendlich mit News gehandelt. Wer die vorhandenen News, Informationen und Börsedaten zu den DAX Indizes am besten analysieren kann, ist in der Lage, Aktien neu zu identifizieren, die entweder über- oder unterbewertet sind. Die Bewertung geht hierbei immer von einer fairen Bewertung aus, sprich dem Aktienpreis, bei dem sich das Unternehmen nach der analysierten Informationslage einpendeln sollte. Führen sich gewiefte Investoren diesen grundlegenden Mechanismus an der Börse vor Augen, sollte es auf der Hand liegen, welchen immensen Vorteil Marktteilnehmer durch zielgenaue Börsentipps heute erlangen können. Tipps verhelfen somit privaten Investoren, in die richtigen Aktien zu investieren, neu ins Depot zu kaufen und ihr Geld zu vermehren.

Jetzt erfolgreich handeln

Börsentipps Insiderkäufe

Boersentipps InsiderkäufeAbgrenzend von diesen Tipps sind Insiderkäufe zu betrachten bzw. den Handel mit Insiderinformationen zu Aktien. Börsentipps Insiderkäufe können – sollte sich auf Grundlage von News, die der breiten Öffentlichkeit zu einer Aktie nicht vorliegen – bereichert werden, strafbar sein. Der Insiderhandel wird in Deutschland durch die Marktmissbrauchsverordnung (MMVO) rechtlich geregelt. In seiner reinsten Form untergräbt der Handel mit News/Informationen, die nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind, die Marktmechanismen des Kapitalmarkts. Denn in einem effizienten Kapitalmarkt spiegeln die aktuellen Preise immer alle öffentlich verfügbaren Informationen wider.

Die Finanzaufsicht in Deutschland, die BaFin, verlangt zudem die Meldung von sogenannten Directors´ Dealings – dem Anlageverhalten von Insidern im weiteren Sinne, Manager der Unternehmen unter anderem. Denn auf transparenten Kapitalmärkten müssen sich alle Marktteilnehmer ein Bild davon machen können, wenn Vorstände oder Aufsichtsräte mit Finanzinstrumenten handeln, die das eigene Unternehmen begeben hat. Die MMVO in Deutschland verlangt dementsprechend, dass Eigengeschäfte von Führungskräften (Directors' Dealings) gemeldet und zentral veröffentlicht werden. Seit dem 01.01.2020 liegt die Meldeschwelle von Börsentipps Insiderkäufe neu bei 20.000€ und kann von allen Marktteilnehmern nachverfolgt werden.

Darüber hinaus gibt es an der Börse Marktbeobachter, wie ein seriöser Börsenbrief, die im engen Austausch zu den Führungsetagen der Unternehmen stehen und für ihre Leser wertvolle Tipps zum Kaufen von Aktien für das persönliche Depot generieren können. Das aus den Gesprächen und Interviews mit den Vorständen börsennotierter Unternehmen erlange Wissen und die resultierenden Tipps lassen sich nicht als Börsentipps Insiderkäufe bezeichnen, stellen aber nichtsdestotrotz eine Exklusivität dar. Dieser exklusive Tipp kann für den entscheidenden Renditevorsprung sorgen.

Börsentipps heute

Neben der Exklusivität der Informationen spielt zudem der Zeitpunkt der Informationsweitergabe bei einem Tipp eine große Rolle. Mit ETFs (auch als Index Fonds bezeichnet) kann man auch als Einsteiger einfach und kostengünstig mit dem Aktienhandel beginnen. Da ETFs aber immer genau den Index (z.B. DAX, MDAX, SDAX, DOW JONES, NASDAQ) nachbilden, gibt es hier kein richtiges Timing beim Handeln. Mit Einzelaktien und einem guten Zeitmanagement lässt sich daher sogar der breite Markt schlagen. Aktienfonds sind im Vergleich sehr teuer. Um ETFs oder Aktienfonds zu schlagen, ist jedoch fundiertes Wissen erforderlich. Wie können Investoren an der Börse die besten Aktien auswählen? Welche Tipps bringen wirklich Rendite? Börsentipps heute haben für Investoren den größten Mehrwert. Um diese zu erstellen, müssen findige Marktbeobachter, die Börse mit allen wichtigen Indizes (z.B. in Deutschland DAX, MDAX, SDAX, oder Amerika DOW JONES, NASDAQ etc) jederzeit im Blick haben. Dabei spielt die jahrelange Erfahrung am Markt eine große Rolle. Von großem Vorteil sind dabei Börsenbriefe oder eine Börsenzeitung, die nicht nur wie ein Ticker die neusten Informationen ausspucken, sondern die News so aufbereiten, dass das Unwichtige von dem Wichtigen getrennt wird und konkrete Börsentipps heute entstehen. Nur so hat der Leser einen Vorteil gegenüber anderen Investoren und kann die Börsentipps heute für das Kaufen von Aktien in seinem Depot nutzen.


Börsentipps aktuell

Börsentipps aktuell sprechen eine klare Empfehlung aus. Entscheidend ist, dass die News zu einem Unternehmen und die daraufhin stattfindenden Bewegungen im Kurs der Aktie eingeordnet werden und am Ende in einen klaren Tipp mit konkreter Handlungsanweisung für den Investor fließen. Denn am Ende des Tages hat jeder Investor beim aktuellen Kurs einer Aktie nur drei Möglichkeiten: Kaufen, Verkaufen oder Halten. Börsentipps aktuell sollten seriös, transparent und nicht Interessen-gesteuert, also unabhängig sein. Klassische Bankberater oder andere Vertriebler sind oft subjektiv gesteuert. Sie wollen genau die Titel und Produkte an den Kunden oder die Kundin bringen, mit denen sie die höchste Provision einstreichen. Auch im Internet finden sich zahlreiche Anbieter, die mit Gratis-Tipps aktuell werben. Doch auch wenn diese gratis/kostenlos sind, wird an anderer Stelle verdient. Denn meistens geht es den Anbietern darum, an wichtige und kostbare Kundeninformationen wie die E-Mail-Adressen für Werbezwecke zu kommen. Unabhängiger bei seinem Urteil ist ein Börsendienst wie PLATOW, der mit seinen Analysten auf eine 75-jährige Tradition zurückblickt. Ein solcher Börsenbrief kann mit seinen Börsentipps aktuell den Anleger bei dessen Aktien-Auswahl zielgerichtet unterstützen. Die Einschätzungen zu einer bestimmten Aktie der Experten im Team eines serösen Börsenbriefes werden immer wieder angepasst, denn die Lage und die Zukunftsaussichten des Unternehmens ändern sich fortlaufend und beeinflussen den Kurs der Aktie. Auch der ständige Nachrichtenfluss bleibt nicht ohne Auswirkungen auf den Kurs einer Aktie. Er muss neu beobachtet und eingeordnet werden. Trotz allem sind und bleiben Aktien Risikopapiere. Was gestern noch im Kurs gestiegen ist, kann heute schon wieder fallen. Aktuelle Aktienempfehlungen sollten auf fundiertem Wissen basieren, denn nur so können sie eine Hilfe dabei sein, das Risiko beim Kaufen von Aktien einzugrenzen.

Des Weiteren sollte eine seriöse Publikation ihre Leser nie mit den ausgesprochenen Empfehlungen allein lassen, sondern mit regelmäßigen Updates erläutern, wie sich die jeweiligen Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen im Zeitverlauf mit dem Kurs der Aktie entwickelt haben. Auch der persönliche Kontakt zu der Redaktion kann für Investoren außerordentlich hilfreich sein. So besteht bei manchen Verlagen die Möglichkeit einer Telefon-Sprechstunde mit den zuständigen Redakteuren. Neben diesen Faktoren spielt Glaubwürdigkeit eine große Rolle. Selbst bei Erfüllung der zuvor genannten Kriterien wird keine Börsen-Redaktion der Welt in der Lage sein, Wissen über zukünftige Kurse zu haben und mit jedem Tipp immer richtigzuliegen. Vielmehr gehört es zu einem Qualitätsmerkmal eines seriösen Verlags, Misserfolge bei einem Tipp offen zuzugeben und dem Leser die Ursachen zu erläutern. Natürlich geht dies Hand in Hand mit einer Mehrzahl von aktuellen Tipps, die präzise und sich erfolgreich im Depot schlagen. Sonst wäre der Börsenbrief nicht das Geld wert, das er kostet. Die Leser sollten in der Lage sein, mit erfolgreichen Tipps die Kosten eines Abonnements schnell wieder gutzumachen.


Börsenbrief PLATOW Börse, Börsenbriefe, kostenlos
PLATOW Börse

PLATOW Börse ist der kompetente Berater für Ihre Aktienanlage. Der Börsenbrief hat einen klaren Fokus auf den deutschen Aktienmarkt, ergänzt um die besten Investments aus Westeuropa und den USA.

BEILAGEN:
  • PLATOW Extra
  • PLATOW Legal + Finance
  • PLATOW Immobilien
  • PLATOW Derivate

Jetzt erfolgreich handeln