Märkte

Finanzmärkte – Die roten Lichter blinken

Kurz vor Erscheinen des Herbstausblicks hatte der IWF in seinem Bericht zur Finanzstabilität auf die so genannte Dollar-Lücke als Risikofaktor hingewiesen. Sie ist seit 2007/08 von einer Billion auf 1,4 Billionen US-Dollar gewachsen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versicherer | 18. September 2020

Wie vorab berichtet, will das von der Mitgliederversammlung am 29.9. zu wählende neue GDV-Präsidium erneut Wolfgang Weiler zum Präsidenten der Versicherungs-Lobby wählen (s. PLATOW… mehr

| Pharma | 18. September 2020

In den vergangenen Jahren hat Merck mitunter große und teure Zukäufe getätigt. Damit soll jetzt Schluss sein, wie CEO Stefan Oschmann auf einem Kapitalmarkttag am Mittwoch (16.9.) verkündete. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×