Rohstoffe

Petrobras – Schleudersitz Vorstandsvorsitz

_ Bei Petroleo Brasilero (Petrobras) zeigt sich derzeit ein großer Nachteil teilstaatlicher Unternehmen: politische Einflussnahme. Medienberichten zufolge ist Staatspräsident Jair Bolsonaro unzufrieden mit der Preispolitik von Petrobras-Chef Joaquim Silva e Luna und will ihn durch den Ökonomen Adriano Pires ersetzen.

Pikant: Erst im April 2021 hatte Bolsonaro den aktuellen CEO installiert, weil er mit der Preispolitik unter Vorgänger Roberto Castello Branco ebenfalls nicht einverstanden war. Dabei hat Silva e Luna keinesfalls schlechte Arbeit geleistet. Allerdings erhöhte er wegen des Ukraine-Kriegs die Preise für seine Händler um 25%.…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Emerging Markets Artikeln 43 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Märkte | 31. März 2022

Russland bittet wieder aufs Parkett

Der Einmarsch Russlands in die Ukraine sorgte weltweit für Turbulenzen an den Börsen, v. a. in Russland selbst. Die westlichen Sanktionen ließen die Kurse reihenweise purzeln (s. PEM… mehr

| Technologie | 31. März 2022

Hoya – Erfolgreich in der Nische

Der Charme des 1941 gegründeten Unternehmens Hoya liegt in der Kombination aus zyklischem und strukturellem Wachstum in der Nische. Das Geschäft unterteilt sich in die Bereiche Information… mehr

| Autozulieferer | 31. März 2022

Denso – Eingetrübtes Bild

Beim japanischen Autozulieferer Denso haben wir eine seit Dezember 2020 laufende Kaufempfehlung, mit der unsere Leser bis heute knapp 25% Gewinn eingefahren haben. Die Bilanz fiel Anfang… mehr

| Streaming | 31. März 2022

Huya – Nur für Spekulanten

Der Game-Streaming-Anbieter Huya hat zum Jahresschluss etwas an Schwung verloren: Der Q4-Umsatz lag bei 2,81 Mrd. Renminbi (RMB; 440,8 Mio. US-Dollar) und damit gut 6% unter dem Vj-Zeitraum.… mehr

| Tourismus | 31. März 2022

Trip.com – Jetzt heißt es abwarten

Den Folgen des Ukraine-Kriegs konnte sich auch die Aktie des Online-Reiseanbieters Trip.com nicht entziehen. Binnen kürzester Zeit sackte der Kurs von über 30,00 auf zweitweise weniger… mehr

| Märkte | 31. März 2022

VAE – Öl ist längst nicht mehr alles

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAR) gehören zu den wenigen Ländern mit Kapazitätsreserven bei der Ölförderung und werden daher angesichts der vom Ukraine-Krieg zu ihren Gunsten… mehr