Märkte

Kroatien – Aufwind durch Tourismus

_ Es läuft rund für das Land an der Adria. In Kroatien hat aus politischer und wirtschaftlicher Perspektive die Mitte-rechts-Regierung unter Regierungschef Andrej Plenkovic die Zügel fest im Griff. Während sich die Opposition im Parlament (Sabor) seit Monaten mit sich selbst beschäftigt, stellt der für die Wirtschaft des Landes so wichtige Tourismus punktuell sogar neue Rekorde auf – und das trotz der Corona-Pandemie. Oder gerade deshalb?


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autozulieferer | 10. Juni 2022

CEO Alexander Geis von SAF Holland wird sich gut überlegt haben, ob er nach der verloren Übernahmeschlacht 2016 erneut einen Kauf von Haldex wagen soll. Nun wird der Nutzfahrzeugausstatter…

| England | 08. Juni 2022

Nach dem Sturz von Theresa May erzielte Boris Johnson bei den vorgezogenen Wahlen im Dezember 2019 einen grandiosen Wahlsieg, der den Tories die absolute Mehrheit im Unterhaus einbrachte.…

| Statistiken | 08. Juni 2022

Es ist bereits der dritte Rückgang in Folge. Entgegen den Erwartungen der Analysten schrumpften auch im April die Auftragseingänge im verarbeitenden Gewerbe deutlich um 2,7% im Vergleich…

| Spezialchemie | 08. Juni 2022

Die relativ hohe Verschuldung und die enorme Zyklizität der Geschäfte sind bei Lanxess der wahrscheinlich größte Malus. Trotz historisch günstiger Bewertung konnte sich bei der Aktie…