Märkte

Südafrika – Nur ein kleiner Lichtblick

_ Der IWF hat Südafrika einen Kredit über 4,3 Mrd. US-Dollar bereitgestellt. Das sind rd. 1,5% des nominalen BIP. Die Mittel stammen aus einer kurzfristig verfügbaren Fazilität, die mit 1,1% verzinst und ab Ende 2023 getilgt werden muss. Diese Zusage war erwartet worden und löste an den Märkten keine Reaktion aus. Allerdings hat der IWF nicht auf das übliche Papier zum Geld verzichtet und dabei den Ausblick leicht revidiert ggü. den zuvor im regionalen Ausblick für das südliche Afrika (Juni…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| IT-Dienstleister | 07. August 2020

Hannes Niederhauser, CEO von S&T, legt sich fest: Die für 2020 gesteckten Ziele werde der IT-Dienstleister „auf alle Fälle erreichen“. 1,15 Mrd. Euro beim Umsatz und 115 Mio. Euro beim… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×