E-Commerce

MercadoLibre als Corona-Gewinner

_ Vor wenigen Tagen hat die Aktie von MercadoLibre (902,70 Euro; A0MYNP; US58733R1023) mit 915 Euro ihr Allzeithoch erreicht. Das Unternehmen ist heute ein Drittel mehr wert als das einstige Vorbild Ebay. Seit unserer Kaufempfehlung vom 2.4., der Sie hoffentlich gefolgt sind, hat sich das Papier mehr als verdoppelt. Die Story ist schnell erzählt: Die drei Hauptmärkte von Meli Brasilien, Argentinien und Mexiko sind hart von der Corona-Pandemie getroffen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Immobilien | 10. August 2020

Unser Einstieg bei Vonovia in PB v. 24.4. macht sich immer mehr bezahlt. Über 35% legte die DAX-Aktie (58,58 Euro; DE000A1ML7J1) inzwischen zu. Starke Hj.-Zahlen ließen den Immobilienwert… mehr

| Märkte | 06. August 2020

Die Wirtschaft der Eurozone ist klar auf Erholungskurs und die Osteuropäer profitieren von diesem Aufwärtstrend. Dies geht aus dem aktuellen sektorenübergreifenden Einkaufsmanager-Index… mehr

| Pharmaunternehmen | 06. August 2020

Eigentlich wollten wir schon vor Wochenfrist unser Votum für Daiichi Sankyo überprüfen, nachdem der japanische Pharmakonzern eine milliardenschwere Zusammenarbeit mit der britischen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×