Märkte

Osteuropa – Tektonische Bewegungen

Die Wahlen zum EU-Parlament haben mit dem faktischen Ende der GroKo aus Christ- und Sozialdemokraten nicht nur eine veränderte Gewichtsverteilung innerhalb des Parlaments gebracht. Vielmehr dürfte damit auch eine veränderte Machtbalance zwischen den EU-Institutionen in Gang kommen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Weinlese | 07. Oktober 2019

Es ist das ewige Auf und Nieder in der Landwirtschaft. Nachdem der Hitzesommer 2018 den Winzern einen Rekordjahrgang bescherte, müssen sich die Weinbauern 2019 mit weniger zufrieden… mehr

| Prüfstand | 07. Oktober 2019

Nach der gescheiterten Übernahme dürften sich Aktionäre mehr Ruhe bei Scout24 wünschen. Ihre Hoffnungen sollten aber enttäuscht werden: Denn offenbar sind vor und nach dem Übernahmeangebot… mehr

| Freizeitparks | 30. September 2019

Die Erlebnis Akademie wurde ihrem Namen in den vergangenen Monaten durchaus gerecht. Anleger erlebten eine wahre Achterbahnfahrt: 2018 konnte die Aktie (15,30 Euro; DE0001644565) bis… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×