Standpunkt

EM-Aktien im Fokus der Profis

Aktien aus Schwellenländern stehen 2020 vor einem guten Lauf. Diese Überzeugung teilen wir mit vielen Experten, denen wir am Rande des „Fonds professionell Kongress“ in Mannheim begegnet sind. Der Chefvolkswirt von Lazard Frères Gestion etwa, Julien Pierre Nouen, spricht gar von leichter Übergewichtung der EM im Vergleich zur Benchmark im immerhin ca. 500 Mio. Euro schweren Portfolio des „Lazard Patrimoine Fonds“.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bremssysteme | 29. Mai 2020

Auf die Corona-Krise war auch Knorr-Bremse nicht vorbereitet. Auf das insgesamt kriselnde Marktumfeld hat der Hersteller von Bremssystemen für Nutz- und Schienenfahrzeuge jedoch bereits… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×