Australien

Sind bei BHP die fetten Jahre vorbei?

Stellen Sie sich vor, Sie veröffentlichen den höchsten Unternehmensgewinn seit fünf Jahren und verwöhnen die Aktionäre mit einer Rekorddividende – aber die Aktie fällt. Passiert ist das dem britisch-australischen Bergbaukonzern BHP Group mit den Zahlen zum Gj. 2018/19 (per 30.6.).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Streamingdienst | 02. April 2021

Am Donnerstag (1.4.) haben wir mit 500 Aktien einen Teil unseres Bestands von Cliq Digital verkauft. Auf Xetra gab es dabei kurz nach der Eröffnung einen größeren Paketverkauf zu 32,15… mehr

| Montanindustrie | 01. April 2021

Unser Einstieg bei Tenaris in PEM vom 28.1. hat sich bisher absolut ausgezahlt. Die Aktie (9,61 Euro; 164557; LU0156801721) hat seither gut 50% zugelegt. Neue Aufträge und ein steigender… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×