Russland

Rosneft – Keine Angst vor Trump

Ein Drittel der weltweiten Ölreserven sind mittlerweile mit US-Sanktionen belegt. Wer mit Venezuela oder Iran Geschäfte macht, gerät in den Bannstrahl der US-Behörden. Dass sich die USA immer noch als Vorkämpfer für freie Märkte bezeichnen, ist für Igor Sechin deshalb nur ein schlechter Witz.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Politik | 30. April 2021

Bei Steuersenkungen gingen die USA unter Donald Trump jahrelang voran und Deutschland und Europa mussten folgen. Durch die Pandemie und den Regierungswechsel in Amerika haben die Vorzeichen… mehr

| US-Politik | 19. April 2021

Wenige Monate nach der Abwahl Donald Trumps hat Joe Biden die schlingernde Weltmacht USA wirtschaftlich wieder auf Kurs gebracht. Die USA werden neben China das einzige Land sein, das… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×