Japan

Rakuten wird kryptischer

Bis Juni konnte sich die Rakuten-Aktie der bescheidenen Entwicklung des japanischen Aktienmarktes entziehen und ihren Höhenflug fortsetzen. In Frankfurt markierte das Papier des Online-Händlers bei 10,67 Euro das höchste Niveau seit dem Sommer 2017.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rohstoffe | 06. Mai 2021

Eigentlich hätten die 2020er-Geschäftszahlen von Gazprom erst in dieser Woche veröffentlicht werden sollen. Etwas überraschend legten die Russen sie schon Ende April vor. Und was Anleger… mehr

| Onlinehandel | 29. April 2021

Mehr als 30 Monate ist Meituan inzwischen an der Börse in Hongkong notiert. In dieser Zeit strebte der Kurs des chinesischen Online-Unternehmens unter heftigen Schwankungen stetig nach… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×