Japan

Rakuten wird kryptischer

Bis Juni konnte sich die Rakuten-Aktie der bescheidenen Entwicklung des japanischen Aktienmarktes entziehen und ihren Höhenflug fortsetzen. In Frankfurt markierte das Papier des Online-Händlers bei 10,67 Euro das höchste Niveau seit dem Sommer 2017.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Telekommunikation | 17. September 2020

Mit einem Verlaufstief an der Euronext bei 10,30 Euro blieb die Maroc Telecom-Aktie (12,60 Euro; A0J3AH, MA0000011488) auch im Crash über dem Stopp aus PEM v. 20.2. Damit bewies der… mehr

| E-Commerce | 10. September 2020

Monatelang ging es für die Aktie des chinesischen Online-Flash-Sale-Anbieters Vipshop (13,80 Euro; A1JVJQ; US92763W1036) stetig nach oben. Doch nun der herbe Dämpfer: Auf Monatssicht… mehr

| E-Commerce | 10. September 2020

Die Baozun-Aktie (33,10 Euro; A14S55; US06684L1035) hat sich in den vergangenen Monaten prächtig erholt. Von Ende Mai bis Anfang Juli kletterte das Papier von unter 25 Euro auf zeitweise… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×