Rohstoffe

Rio Tinto scheffelt wieder ordentlich Kohle

_ Der Bergbauriese Rio Tinto bewies am Mittwoch (28.7.) mit Halbjahreszahlen seine enorme Ertragskraft. Dabei spielten dem britisch-australischen Konzern insbesondere die deutlichen Preissteigerungen in die Karten, die von der global anziehenden Nachfrage zeugen. Mit Blick auf die Fördermengen aus den weltweiten Minen zeigte schon der Produktionsbericht vom 16.7. keine großen Veränderungen.

 Dennoch beeindrucken die erwartungsgemäßen Verbesserungen: Der Umsatz wuchs im ersten Hj. um 71% auf 33,1 Mrd. US-Dollar und das ber. EBITDA kletterte um 118% auf 21,0 Mrd. Dollar. Unter dem Strich verdiente Rio Tinto 12,2 Mrd. Dollar bzw. 7,52 Dollar…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Emerging Markets Artikeln 43 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Märkte | 29. Juli 2021

Indien – Bollwerk des Westens gegen China

China schickt sich an, die Welt nicht nur wirtschaftlich, sondern auch politisch zu dominieren. Dieser z. T. sehr unerfreuliche „Wettbewerb der Systeme“ verlangt dem Westen eine Doppelstrategie… mehr

| Motorkomponenten | 29. Juli 2021

Nidec spürt Halbleitermangel

Bis auf 88,06 Euro korrigierte die Nidec-Aktie (96,58 Euro; 878403; JP3734800000) im Mai. Vor allem klassische Gewinnmitnahmen nach den Quartalszahlen, aber auch Lieferengpässe bei… mehr

| Automobilzulieferer | 29. Juli 2021

Rába wird wieder profitabler

Beim ehemaligen PEM-Depotwert Rába Automotive (3,80 Euro; A0B7AP, HU0000073457) hatten wir im Herbst 2020 zum Neueinstieg geraten, nachdem der ungarische Konzern einen Großauftrag meldete… mehr

| Telekommunikation | 29. Juli 2021

Singtel strukturiert um

Bis Mitte April sah es so aus, als ob die Aktie von Singapore Telecommunications (Singtel) wieder an gute, alte Zeiten anknüpfen könnte. Bis in den Bereich bei 1,60 Euro konnte sich… mehr

| Märkte | 29. Juli 2021

Russland – Dubiose Impfstoff-Geschäfte

Warum wir Korruption für ein unverzichtbares Element des Regierungssystems von Wladimir Putin halten, untermauert die neueste Volte der russischen „Impfstoff-Diplomatie“. Denn hinter… mehr