Pharma

Sinopharm – Medizin fürs Depot

_ Seit unserer Erstempfehlung (s. PEM v. 10.12.) liegt die Sinopharm-Aktie (2,60 Euro; A0N99U; CNE100000FN7) bereits satte 20% im Plus. Schon im Dezember zeichnete sich ab, dass dem Pharmaunternehmen eine zentrale Rolle bei der Covid-Impfkampagne im Reich der Mitte zuteilwerden wird.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 31. März 2022

Australiens Wirtschaft hat den Corona-Schock erstaunlich gut weg gesteckt, das Schlussquartal 2021 allein brachte einen BIP-Zuwachs gegenüber dem Vorquartal von 3,4% – eines der stärksten…

| Autozulieferer | 31. März 2022

Beim japanischen Autozulieferer Denso haben wir eine seit Dezember 2020 laufende Kaufempfehlung, mit der unsere Leser bis heute knapp 25% Gewinn eingefahren haben. Die Bilanz fiel Anfang…

| Technologie | 31. März 2022

Der Charme des 1941 gegründeten Unternehmens Hoya liegt in der Kombination aus zyklischem und strukturellem Wachstum in der Nische. Das Geschäft unterteilt sich in die Bereiche Information…

| Maschinenbau | 30. März 2022

In der Rückblende war 2021 für Jenoptik in vielerlei Hinsicht erfolgreich. Der Umsatz exklusive der unterjährig veräußerten Rüstungssparte Vincorion kletterte um 22% auf 750,7 Mio.…

| Schiffbau | 28. März 2022

Mussten sich deutsche Werften nach der Finanzkrise 2008 vom Serienbau verabschieden und ihr Heil in der High-end-Nische suchen, wo weniger Schiffe gebaut (20 im Jahr 2020 ausgeliefert),…