Telekommunikation

Orange Polska – Warten auf Antworten

_ Von unserem Empfehlungskurs aus PEM v. 14.1. bei 1,41 Euro ist die Orange Polska-Aktie in der Spitze bis auf 1,62 Euro vor Wochenfrist gelaufen. Es gab Hoffnungen, dass Vorstandschef Julien Ducarroz mit den Q1-Zahlen eine Prognose für das Gesamtjahr abgibt, einen Vorschlag zur Dividende abliefert und über den ggf. anstehenden Funkmasten-Verkauf sowie die 5G-Entwicklung Details veröffentlicht. Doch das Management hatte in der Vorwoche vor allem gute Q1-Daten im Köcher. Demnach stieg der…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Modekonzern | 16. Juli 2021

Hugo Boss traut sich wieder eine Jahresprognose zu. Demnach soll der Umsatz im laufenden Gj. 30 bis 35% über dem Vorjahreserlös von 1,95 Mrd. Euro liegen. Das EBIT wird zwischen 125…

| CBRE | 16. Juli 2021

Der deutsche Logistikimmobilien-Investmentmarkt liegt laut CBRE im 1. Halbjahr mit einem Transaktionsvolumen von 4,4 Mrd. Euro signifikante 22% über dem Vorjahresergebnis. Colliers…

| Autobauer | 15. Juli 2021

„Mit Vollgas nach Europa“, betitelten wir in PEM v. 3.12.20 unseren jüngsten Beitrag zu BYD. Heute lässt sich feststellen: Der chinesische Autobauer ist in Europa angekommen. Allein…

| Verlag | 14. Juli 2021

Die strategische Neuausrichtung im vergangenen Jahr mit einem klaren Fokus auf das Verlagsgeschäft hat sich Bastei Lübbe im Gj. 2021/21 (per 31.3.) ausgezahlt. Wie die Kölner am Dienstag…

| Baumarktkette | 14. Juli 2021

Am Donnerstag (8.7.) hat die Hauptversammlung von Hornbach Holding die vorgeschlagene Dividende von 2,00 Euro je SDAX-Aktie (96,50 Euro; DE0006083405) beschlossen.

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×