Fahrzeugbauer

Unter den Autobauern ist Suzuki keine Ausnahme

_ Eigentlich sollte das 100-jährige Jubiläum des Fahrzeugbauers Suzuki ein Anlass zum Feiern sein. Aber die weltweit weitestgehend stillstehende Autoindustrie und die stark eingetrübten Jahreszahlen vom Dienstag (26.5.) verdarben vielen Investoren die Partylaune. Wegen einer bereits zuvor schleppenden Konjunktur und der zusätzlichen Coronakrise rutschten die Japaner in den vergangenen beiden Geschäftsjahren bei der operativen Marge wieder auf das 2015er-Niveau von 6,2% ab. Die zwischenzeitlich…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 13. Mai 2021

Aktuelle Daten der US-Treasury zu den Kapitalflüssen in und aus den USA zeigen, dass US-Investoren seit dem vergangenen Jahr per Saldo Mittel aus den großen Staaten Lateinamerikas abziehen.… mehr

| Spielehersteller | 13. Mai 2021

Mit seiner jüngsten Gj.-Bilanz konnte der japanische Spielehersteller Bandai Namco nicht punkten. Mit 741 Mrd. Yen Umsatz (+2,3%) übertrifft Bandai zwar Prognose und Analystenerwartung.… mehr

| Unsere Meinung | 13. Mai 2021

Die Zahlen vom Mittwoch (12.5.) haben es klar untermauert: Deutsche Unternehmen – von wenigen Ausnahmen abgesehen – glänzen mit äußerst starken Quartalszahlen. Von Deutscher Telekom… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×