Internettechnologieunternehmen

NetEase – Der Corona-Profiteur

_ Die NetEase-Aktie (353,35 Euro; 501822; US64110W1027) legt derzeit eine beeindruckende Rally aufs Parkett. Ausgehend vom Zwischentief im März bei etwa 240 Euro schoss der Kurs in den vergangenen beiden Monaten um mehr als 47% auf aktuell gut 353 Euro nach oben. Die alte Bestmarke aus dem Februar bei rd. 330 Euro ist damit Geschichte. Für den jüngsten Kursschub sorgten die Zahlen zum ersten Quartal, die das Unternehmen vergangene Woche präsentierte. Sie belegen, was wir bereits vermutet…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Nahrungsmittel | 15. Januar 2021

Aufatmen in Mannheim – Südzucker kann nach neun Monaten im Gj. 2020/21 (März bis November) eine stabile Bilanz vorlegen. Besonders das operative Ergebnis ist für CEO Niels Pörksen ein… mehr

Autozulieferer | 15. Januar 2021

An Hella haben Anleger seit einigen Wochen ihre Freude. Nach der Oktober-Korrektur legte die MDAX-Aktie (54,80 Euro; DE000A13SX22) satte 55% zu. Und die Rally unseres Musterdepotwertes… mehr

| Elektronik | 14. Januar 2021

Die Eckdaten zum Q4, die LG Electronics am vergangenen Freitag (8.1.) veröffentlichte, machen Appetit auf mehr: Der operative Gewinn in den drei Monaten per Ende Dezember dürfte nach… mehr

| Elektronik | 14. Januar 2021

Über gut laufende Geschäfte wird wieder einmal der Elektronikkonzern Samsung Ende Januar berichten. Darauf deutet der am Freitag (8.1.) publizierte Ausblick für das Schlussquartal hin.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×