Stahlkonzern

Tenaris – Turnaround in Sicht

_ Seit einiger Zeit haben wir keinen Blick mehr auf Tenaris geworfen, jedoch macht der steigende Ölpreis den Stahlkonzern nun für Anleger wieder interessant. Mit Werken in Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Indonesien und Saudi-Arabien macht das für Stahlrohre bekannte Unternehmen einen Großteil der Geschäfte in den Emerging Markets.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Preise | 16. Mai 2022

Inflation wird dieser Tage regelrecht verteufelt. Steigende Preise bei Öl und Gas oder auch Getreide werden als Giftpillen wahrgenommen. Sie lassen uns Einschränkungen bei unserer Mobilität…

| IT-Dienstleister | 11. Mai 2022

Obwohl sich die Datagroup-Aktie (73,70 Euro; DE000A0JC8S7) deutlich besser gehalten hat als die Papiere von Cancom und Bechtle, entlässt der Markt den IT-Dienstleister, der im Gegensatz…

| Laborausstattung | 09. Mai 2022

Thermo Fisher gilt mit einer Marktkapitalisierung von 220 Mrd. US-Dollar als einer der weltweit größten Lieferanten für die angewandte Forschung. Trotz dieser klaren Ausrichtung ist…