Märkte

Die Fallen in der weltweiten Anlagestrategie

Die Stimmung auf den meisten Finanzmärkten ist angespannt. Allenthalben werden eher die Risiken wahrgenommen, Erwartungen heruntergeschraubt und Absicherungen gesucht. Die Gründe sind klar: Vor allem der vom „stabilen Genie“ im Weißen Haus losgetretene amerikanisch-chinesische Handelskrieg hat zusammen mit den weiteren Handelskonflikten der USA (u. a. mit EU, Japan, Südkorea, Indien) für einen Rückgang des Welthandels gesorgt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Werbeagentur | 01. November 2019

Bei unserer Empfehlung in PB v. 17.7. verwiesen wir auf das gute Deutschland-Geschäft von Syzygy. Diese Entwicklung setzte sich auch im weiteren Jahresverlauf fort. Allerdings bleibt… mehr

| Software | 01. November 2019

Mit einem Umsatzplus von 13% auf 159,7 Mio. Euro bleibt PSI auch nach neun Monaten auf Wachstumskurs. Organisch ging es um rd. 9% nach oben, den Rest steuerte der zum 1.1. erworbene… mehr

| Personaldienstleister | 25. Oktober 2019

Mit den am Donnerstag (24.10.) vorgelegten Geschäftszahlen per Ende September bleibt Amadeus Fire voll auf Kurs, am Ende des Jahres deutlich über den selbstgesetzten Zielen zu liegen.… mehr

| Sportartikel | 25. Oktober 2019

Mit Stolz sprach Puma-Chef Bjørn Gulden am Donnerstag (24.10.) vom Q3 als dem besten Quartal der Geschichte. Sowohl der währungsbereinigte Umsatz von knapp 1,5 Mrd. Euro (+17,0%) als… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×