Märkte

Brasilien – Rückenwind durch die Notenbank

Brasiliens Währungshüter haben sich zu einer weiteren „großen“ Senkung der Leitzinsen um 50 Basispunkte auf jetzt 5,5% entschlossen – ein historisches Tief. Vor allem aber lässt die begleitende Stellungnahme der Notenbank klar erkennen, dass sie weitere Senkungen plant.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×