Märkte

Indien – Gute Wirtschaft allein ist nicht gute Politik

_ Die Entscheidung des machtbewussten indischen Premierministers Narendra Modi, die umstrittenen Landwirtschaftsgesetze aufzuheben, ist eine schwere politische Niederlage und das verspätete Eingeständnis einer völligen Fehleinschätzung. Die Gesetze zur Deregulierung des Marktes hatten einen nie dagewesenen Proteststurm ausgelöst.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Konjunktur | 04. April 2022

Null-Covid und Ukraine-Krieg – der Cocktail aus beiden globalen Krisen erweist sich für China als gefährliche Mixtur, die die Wirtschaft zusehends wie Opium lähmt.

| Industrie | 04. April 2022

Auf dem Schlachtfeld kommen die russischen Invasionstruppen kaum noch voran. Russlands Präsident Wladimir Putin erhöht deshalb den Druck auf Deutschland und andere europäische Staaten.…

| Maschinenbau | 18. März 2022

Emotionen weiß Armin Papperger in der Regel gut zu verbergen. Doch zu Beginn der Bilanz-PK von Rheinmetall am Donnerstag (17.3.) flammte beim Chef des Technologiekonzerns ein Funken…

| Agrarwirtschaft | 14. März 2022

Dass Putins Krieg in der Ukraine auch eine Bedrohung für die globale Lebensmittelversorgung sein würde, war absehbar. Im Konflikt der zwei großen Getreidestaaten (stehen für fast 30%…