Märkte

IWF – Trump wird für die Weltwirtschaft zur Last

Das aktuelle Update des globalen IWF-Ausblicks unterstreicht, dass die US-Handelspolitik die Wirtschaft weltweit in Mitleidenschaft zieht. Nunmehr lauten die Schätzungen für das globale BIP 3,2% (2019) und 3,5% (2020) Wachstum.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Veranstaltung | 06. September 2019

Zinsprodukte sind out, Sachwerte, allen voran Immobilien, liegen in der Kapitalanlage hingegen voll im Trend. Das 12. PLATOWFORUM Beteiligungen am 27.9.2019 in Frankfurt (Hotel Jumeirah),… mehr

| Märkte | 05. September 2019

Zinsen und Währung haben der unter Recep Tayyip Erdogan gebeutelten türkischen Wirtschaft zuletzt etwas geholfen. Verglichen mit dem Vorquartal gab es etwas Wachstum, im Vorjahresvergleich… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×