Australien

Cimic – Sell-Off nach Zahlen

Es läuft nicht mehr rund beim Baukonzern Cimic. Zwar verdiente die Hochtief-Tochter im ersten Halbjahr mit 366,7 Mio. Australischen Dollar (AUD) rd. 1% mehr als im Vorjahr. Angesichts der Gewinnsteigerung im Auftaktquartal (+5%) hatte der Markt aber mit einer deutlich höheren Ausbeute gerechnet.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Tourismus | 14. Oktober 2019

Für Tui-Aktionäre hätte das Wochenende kaum besser beginnen können: Rd. 10% legte der Tourismus-Titel (11,30 Euro; DE000TUAG000) am Freitag (11.10.) zu und notierte erstmals seit dem… mehr

| Japan | 10. Oktober 2019

Innerhalb von fünf Jahren will das Management von Toshiba den japanischen Technikkonzern wieder in altem Glanze erstrahlen lassen. Ein Aderlass zur Gesundung in Form von Verkäufen und… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×