Internet

Yandex bleibt stramm auf Wachstumskurs

_ Der russische Internetkonzern Yandex hat im Schlussquartal noch einmal kräftig aufgedreht. Inklusive der eCommerce-Plattform Yandex.Market, die seit Juli voll konsolidiert wird (s. PEM v. 13.8.), kletterten die Einnahmen in den drei Monaten bis Ende Dezember um satte 39% auf knapp 71,6 Mrd. Rubel (RUB), wie der Konzern mitteilte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wandelanleihen | 12. April 2021

Wandelanleihen erfreuen sich steigender Beliebtheit. Der Touristikkonzern Tui zapfte am Freitag (9.4.) den Kapitalmarkt mit diesem Instrument an, im März füllte Global Fashion Group… mehr

| Elektronik | 08. April 2021

Der Hitachi-Konzern ist auf Einkaufstour. Erst im Vorjahr übernahm das Traditionsunternehmen die Mehrheit am Stromgeschäft der Schweizer ABB. Jetzt greifen die Japaner nach dem US-Softwareunternehmen… mehr

| Büroelektronik | 01. April 2021

Der Einstieg bei Konica Minolta am 4.11.20 sowie unsere Empfehlung zum Nachkauf in PEM v. 24.12.20 machen PEM-Leser viel Freude. Liegen Sie doch per Stand heute mit rd. 61 bzw. 50%… mehr

| Baukonzern | 31. März 2021

Die Geschäfte von Bauer liefen in den vergangenen Jahren nicht gerade rosig und so muss sich der Baukonzern erneut frisches Kapital beschaffen. Bereits im vergangenen Dezember wurde… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×