Bergbau

Lynas nennt den Erfolgsfaktor beim Namen

_ Die Stärke direkt im Namen des Unternehmens zu nennen, ist sicher kein Fehler. Daher hat sich der Bergbaukonzern Lynas per 1.12. einen neuen Zusatz verpasst. Bislang folgte der Firmenbezeichnung lediglich der Begriff Corporation, nun lautet der Name Lynas Rare Earths. Damit wird deutlicher, wovon die auch an deutschen Börsen gehandelte Lynas-Aktie zuletzt stark profitierte, nämlich den Seltenen Erden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Klimaschutz | 22. September 2021

Nachhaltigkeit und insbesondere der Klimaschutz haben sich in den vergangenen Jahren zu dem dominierenden Thema in der wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Debatte entwickelt.…

| Finanzdienstleister | 22. September 2021

Am heutigen Mittwoch tagt der Verwaltungsrat der Versicherungskammer (VKB). Themen gibt es genug. Die bevorstehende Bundestagswahl macht einige VKB-Eigentümer (Sparkassen in Bayern,…

| Investmentstrategie | 20. September 2021

Beim Thema ESG (Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung) werden Anleger hellhörig. In Hannover wurde dieser Tage jedoch ganz im Stillen ein bemerkenswertes ESG-Jubiläum gefeiert.…

| Erneuerbare Energie | 15. September 2021

Anja-Isabel Dotzenrath ist versierte Managerin auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien mit Führungsstationen bei E.ON und zuletzt RWE. Reibereien mit ihrem alten Arbeitgeber sollen…