Baumaschinen

Komatsu wird etwas optimistischer

_ Als weltweit zweitgrößter Hersteller von Baumaschinen gilt Komatsu als Gradmesser für die globale Wirtschaftsentwicklung. Daher ist es ein gutes Zeichen, wenn die japanische Gesellschaft von einer wieder anziehenden Nachfrage nach Schwermaschinen in China berichtet. Genau deshalb soll sich der erwartete Gewinneinbruch abschwächen. Aktuell geht das Management davon aus, dass das operative Ergebnis des Gj. 2020/21 (per 31.3.) um rd. 54% auf 115 Mrd. Yen sinken wird. Der Umsatz soll sich über…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energietechnik | 18. November 2020

Krisenfest und dynamisch – diese Attribute gelten längst nicht für alle Geschäftssegmente von SFC Energy. Die Corona-Pandmie hat in den ersten neun Monaten des Gj. für teils empfindliche… mehr

| Energieversorgung | 16. November 2020

Mit geringfügigen Auswirkungen der Corona-Krise kann auch der süddeutsche EnBW-Konzern seinen Erfolgskurs im Energiegeschäft weiter fortführen. Nach neun Monaten stehen zwar 2,2% weniger… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×