Elektronik

Panasonic – Der Markt bleibt skeptisch

_ Dass wir die Aktie des Mischkonzerns Panasonic (9,30 Euro; 853666; JP3866800000) zuletzt wenige Wochen (s. PEM v. 6.2.20) vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie zum Kauf empfohlen haben, hat uns Nerven gekostet. Denn der Einbruch des gesamten Aktienmarktes zog auch Panasonic mit nach unten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Informationstechnologie | 21. Oktober 2021

Der indische IT-Dienstleister Wipro hat starke Zahlen vorgelegt – und seiner Aktie (8,45 Euro; 578886; US97651M1099) damit kräftig Beine gemacht. Auf Wochensicht ging es um gut 9% nach…

| Software | 20. Oktober 2021

Beim Softwareanbieter Teamviewer kritisierten wir im August die Kostenexplosion und stellten das in Aussicht gestellte Gewinnwachstum in Frage (vgl. PB v. 4.8.). Deshalb rieten wir…

| Internetauktionsplattform | 14. Oktober 2021

Die Euphorie war enorm, als Allegro im Oktober 2020 in Warschau an die Börse ging, denn die Gesellschaft wurde sofort zum wertvollsten Unternehmen des polnischen Kurszettels. So stieg…