Elektronik

Panasonic – Der Markt bleibt skeptisch

_ Dass wir die Aktie des Mischkonzerns Panasonic (9,30 Euro; 853666; JP3866800000) zuletzt wenige Wochen (s. PEM v. 6.2.20) vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie zum Kauf empfohlen haben, hat uns Nerven gekostet. Denn der Einbruch des gesamten Aktienmarktes zog auch Panasonic mit nach unten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Finanzdienstleister | 15. November 2021

Vor mehr als dreieinhalb Jahren hatten wir Procredit zuletzt zum Kauf empfohlen. Seither hat sich beim Kreditgeber für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Ost- und Südosteuropa…

| Märkte | 11. November 2021

Die EBRD setzt in ihrem Herbstausblick das reale Wachstum in Mittelosteuropa und dem Balitkum für dieses und das kommende Jahr bei 5,2 bzw. 4,7% an – etwas höher als im Frühjahr (4,8/4,6%).…

| Konsumgüter | 10. November 2021

Als wir uns zuletzt in PB v. 24.3. mit Henkel befasst haben, befand sich die Aktie im Aufwind und sollte nur wenige Wochen später ihr Vor-Corona-Niveau übertroffen haben. Doch nach…