Südkorea

Samsung – Konkurrenz ausgebremst

Des einen Freud ist des anderen Leid. Am Montag (20.5.) setzte US-Präsident Donald Trump im Zuge des Handelsstreits mit China Huawei auf die schwarze Liste, was unweigerlich einen Rattenschwanz nach sich zog. Auch die Zulieferer der Chinesen stehen nun in Bedrängnis (s. Börse v. 22.5.) – einige wie der britische Chiphersteller ARM setzen gar die Zusammenarbeit aus.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Standpunkt | 03. Oktober 2019

Die einzige Macht auf der Welt, vor der Donald Trump Respekt und gegenüber der er seine verbalen Ausfälle unter Kontrolle hat, ist China. Einer von Trumps jüngsten Tweets, mit dem er… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×