China

TAL Education trotzt Corona

_ Bis Mitte Januar eilte die TAL Education-Aktie (46,60 Euro, A1C7VE; US8740801043) von Hoch zu Hoch. Corona und schwächere Quartalszahlen beendeten allerdings die Rekordjagd (s. PEM v. 30.1.). So rutschte der Titel vom Rekord bei 55,50 Euro bis 43,00 Euro ab. Dies überrascht nicht, da der Bildungsanbieter zwischenzeitlich nur Online agieren konnte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 06. August 2020

Die Wirtschaft der Eurozone ist klar auf Erholungskurs und die Osteuropäer profitieren von diesem Aufwärtstrend. Dies geht aus dem aktuellen sektorenübergreifenden Einkaufsmanager-Index… mehr

| Bausoftware | 03. August 2020

Der Softwarekonzern Nemetschek hatte zumindest äußerlich keine Schwierigkeiten im Q2. Dass es wegen Corona ein etwas schwächeres Wachstum gab, dürfte Vorstandschef Axel Kaufmann dabei… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×