Halbleiterindustrie

TSMC reitet weiter auf der Erfolgswelle

_ Der durch Corona beschleunigte Digitalisierungstrend hat beim taiwanesischen Chiphersteller Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC) auch im dritten Quartal die Kassen klingeln lassen. Wie der Konzern mitteilte, kletterte der Umsatz zwischen Anfang Juli und Ende September um knapp 22% auf 356,4 Mrd. Taiwan-Dollar (TWD).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rückversicherer | 22. März 2021

Am Mittwoch (17.3.) veröffentlichte Münchener Rück den 2020er-Geschäftsbericht. Mit gebuchten Bruttobeiträgen von 54,9 Mrd. Euro und einem Konzernergebnis von 1,2 Mrd. Euro lagen die… mehr

| Telekommunikation | 18. März 2021

Bei Magyar Telekom zeigen sich auch im Gesamtjahr kaum positive Entwicklungen, obwohl Telekommunikationsunternehmen doch als Gewinner der Pandemie gelten – dank der Ausgangsbeschränkungen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×