China

Tencent – Das Comeback lässt noch auf sich warten

Die vergangene Woche vorgelegten Q2-Zahlen des chinesischen Internet-Giganten Tencent haben die Aktionäre nur kurzzeitig verschreckt. Am Donnerstag (15.8.) rutschte die Aktie (38,50 Euro; A1138D; KYG875721634) an der Frankfurter Börse in der Spitze um 3,7% nach unten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kolumne | 13. Dezember 2019

Ein herausragendes Börsenjahr geht zu Ende. Wer bei seinen Aktien-Investments in den zurückliegenden 52 Wochen auf die Indizes der DAX-Familie gesetzt hat, konnte nicht so viel verkehrt… mehr

| Beteiligungen | 11. Dezember 2019

Gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlägt Rocket Internet mit einem kurzfristigen Aktienrückkaufprogramm. So will der Berliner Startup-Inkubator für günstige 21,50 Euro je MDAX-Aktie… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×