Halbleiter

TSMC – Neues Quartal, neuer Rekord

_ Der weltgrößte Chip-Auftragsfertiger Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC) reitet weiter auf der Erfolgswelle. Die Erlöse der Taiwaner kletterten im Q2 um 19,8% auf den neuen Bestwert von 372 Mrd. Taiwan-Dollar (TWD), wie der Konzern mitteilte. In US-Dollar gerechnet betrug das Plus sogar 28% (13,29 Mrd. Dollar). Der Überschuss zog um 11,2% auf 134 Mrd. TWD an. Die Nettogewinnmarge lag bei 36%. CFO Wendell Huang begründete das starke Abschneiden vor allem mit der anhaltend hohen Nachfrage…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 14. Juli 2021

Der Chemiekonzern Covestro passt seine Prognose für 2021 – ähnlich wie zuvor bereits BASF (s. S. 1) – nach oben an. Im Fahrwasser einer starken Konjunkturerholung stellt das Unternehmen…

| Chemie | 12. Juli 2021

Kurz vorm Wochenende überraschte BASF-Chef Martin Brudermüller die Börse noch mit starken vorläufigen Q2-Zahlen. Der deutliche Sprung bei Umsatz (+55,8% auf 19,75 Mrd. Euro) und EBIT…

| Autobauer | 12. Juli 2021

Volkswagen CEO Herbert Diess gibt Gas

Diesmal wollte Volkswagen nichts dem Zufall überlassen. Pünktlich zu Beginn der Sitzung des VW-Aufsichtsrats publizierte der Konzern unerwartet starke Vorab-Zahlen für das erste Halbjahr.…

| Elektronik | 08. Juli 2021

Ende des Monats wird der Elektronikriese Samsung Zahlen für das abgelaufene 1. Hj vorlegen. Und die dürften ziemlich gut ausfallen. Schon im Startquartal lag das EBIT satte 45% über…