Internet

Tencent wirbelt Spielemarkt auf

_ Der asiatische Tech-Riese Tencent ist weiter auf Expansionskurs. Vor wenigen Tagen gab es Gerüchte, dass der Konzern das aus Frankfurt stammende Entwicklerstudio Crytek für 300 Mio. Euro kaufen möchte. Nun gibt es eine andere Übernahme: Tencent übernimmt für umgerechnet rd. 1,07 Mrd. Euro die britische Firma Sumo Digital. Das Unternehmen beschäftigt rd. 1 200 Personen in 14 Niederlassungen in fünf Ländern. In der Öffentlichkeit ist Sumo kaum bekannt und verfügt über keine nennenswerten…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bauindustrie | 29. September 2021

Die Konjunkturerholung sorgte bei Bilfinger für eine gute Ertragsentwicklung im Q2: So sprang das ber. EBITA nach dem Vj.-Verlust von 35 Mio. Euro mit 26 Mio. Euro in die Gewinnzone.…

| Online-Modehandel | 29. September 2021

Der Kernmarkt von About You ist die profitable deutschsprachige DACH-Region. Was den Online-Modehändler jedoch auszeichnet ist das besonders kräftige Wachstum, das u. a. durch die Expansion…

| Chemische Industrie | 29. September 2021

Tanklager der BASF

BASF gab am Montag (27.9.) Details zum neuen Produktionsstandort in China bekannt. Nach Ludwigshafen und Antwerpen entsteht in Zhanjiang die drittgrößte Produktionsstätte des Chemie-Riesen.…

| Vermögensverwalter | 27. September 2021

Der Rummel um den 2016 gestarteten und in den Folgejahren stark gehypten Robo-Advisor Scalable Capital hat sich längst gelegt. Heute ist der Münchener Online-Broker einer unter vielen,…

| Elektromobilität | 27. September 2021

Als wir uns im vergangenen Jahr im Zuge des Börsengangs von Compleo mit CEO Georg Griesemann unterhielten, wurde schnell klar, dass beim Hersteller von Ladeinfrastruktur Wachstum im…