Internet

Tencent wirbelt Spielemarkt auf

_ Der asiatische Tech-Riese Tencent ist weiter auf Expansionskurs. Vor wenigen Tagen gab es Gerüchte, dass der Konzern das aus Frankfurt stammende Entwicklerstudio Crytek für 300 Mio. Euro kaufen möchte. Nun gibt es eine andere Übernahme: Tencent übernimmt für umgerechnet rd. 1,07 Mrd. Euro die britische Firma Sumo Digital. Das Unternehmen beschäftigt rd. 1 200 Personen in 14 Niederlassungen in fünf Ländern. In der Öffentlichkeit ist Sumo kaum bekannt und verfügt über keine nennenswerten…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Marktausblick und -bewertung | 30. Juli 2021

Europa-Fahne

In den vergangenen Tagen wurde viel darüber geschrieben, dass die fetten Wachstumsmonate hinter uns liegen. Eher defensive Titel wie Symrise (unser Musterdepotwert markierte in dieser…

| Telekommunikation | 29. Juli 2021

Bis Mitte April sah es so aus, als ob die Aktie von Singapore Telecommunications (Singtel) wieder an gute, alte Zeiten anknüpfen könnte. Bis in den Bereich bei 1,60 Euro konnte sich…

| Wohnungsmarkt | 30. Juli 2021

Mit einer Verdoppelung des Immobilientransaktionsvolumen auf 341 Mio. Euro (Vj. 168 Mio. Euro) schließt lt. Engel & Völkers Mallorca das 1. Hj. ab.

| Motorkomponenten | 29. Juli 2021

Bis auf 88,06 Euro korrigierte die Nidec-Aktie (96,58 Euro; 878403; JP3734800000) im Mai. Vor allem klassische Gewinnmitnahmen nach den Quartalszahlen, aber auch Lieferengpässe bei…