Bridgestone mit US-Preiserhöhung

"Bridgestone (16,67 Euro; 857 226; JP3830800003) setzt seine Preiserhöhungsrunde fort. Ab November werden die Reifenpreise in Nordamerika um rund 8% angehoben. Damit verbinden die Japaner die Erwartung, dass der jüngste Aufschwung beim Verkauf von Nutzfahrzeugreifen vor allem in den USA noch eine Weile anhält. Eine ähnliche Entwicklung wird in Europa erwartet, während das Ersatzreifengeschäft in China sogar um mehr als 20% wachsen soll."

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Emerging Markets
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS Aktien-Briefing für die Emerging Markets
  • 1x wöchentlich Marktanalysen und konkrete Aktienempfehlungen aus Osteuropa, Asien und Lateinamerika
  • Transparent geführtes Musterdepot
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds

ARTIKEL DIESER AUSGABE

22. September 2011

China als Retter in der Not?

"Immer wieder wurden in den vergangenen Wochen mögliche chinesische Investitionen in Europa ins Spiel gebracht, um den Druck auf die Refinanzierung der Staatshaushalte in den PIIGS-Staaten... mehr

22. September 2011

CSA strebt verstärkt ins Ausland

"Bisher war die Airline China Southern (CSA; 0,389 Euro; A0M 4XR; CNE1000002T6) vor allem auf den heimischen Markt fokussiert. So flogen in den ersten acht Monaten des laufenden Jahres... mehr

22. September 2011

Bankaktien im Rückwärtsgang

"Die Inflation bleibt in Indien ein großes Thema. Im August kletterte das Preisniveau um 9,8% (Juli: +9,2%). Grund sind u. a. steigende Benzinkosten und höhere Preise für Non-Food-Produkte.... mehr

22. September 2011

Uhrenhändler mit sattem Plus

"In PEM vom 25.8. versprachen wir Ihnen, die beiden Einzelhandelsketten Hengdeli und Emperor Watch & Jewellery zu einem späteren Zeitpunkt näher unter die Lupe zu nehmen. Beide... mehr

22. September 2011

Gutes Halbjahr für Datatec

"Der IT-Reseller Datatec (320 GBp; 914 779; ZAE000017745) hat vorläufige Zahlen für das Halbjahr per Ende August bekanntgegeben. So stiegen die Umsätze von 2,1 Mrd. auf 2,4 Mrd. USD.... mehr