China

Sohu.com – Noch nicht gut genug

Der chinesische Internetkonzern Sohu.com steigerte seinen Umsatz im abgelaufenen Quartal um 9% auf 482 Mio. US-Dollar und übertraf damit die Erwartungen (462 Mio. Dollar). Vor allem das Anzeigengeschäft um die Suchmaschine Sogou entwickelte sich besser als gedacht. Die Sparte steigerte ihre Erlöse um 13% auf 288 Mio. Dollar. Aber auch im Geschäft mit Online-Games geht es wieder aufwärts.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Handel | 07. August 2020

Ausgerechnet Großhandelsriese Metro, dessen Hauptkunden corona-gebeutelte Gastronomen sind, schreitet dieser Tage mit breiter Brust und großer Zuversicht in die letzten Wochen seines… mehr

| IT-Dienstleister | 07. August 2020

Hannes Niederhauser, CEO von S&T, legt sich fest: Die für 2020 gesteckten Ziele werde der IT-Dienstleister „auf alle Fälle erreichen“. 1,15 Mrd. Euro beim Umsatz und 115 Mio. Euro beim… mehr

| Pharma | 07. August 2020

Die Gewinnwarnung unseres Musterdepotwerts Medios am Mittwoch (5.8.) kam überraschend. Nachdem trotz steigender Erlöse (1. Hj.: +28% auf 292,9 Mio. Euro) das Ergebnis vor Steuern zurückging… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×