Polen

Santander Bank Polska mit Rückenwind aus der Heimat

Bei der Santander Bank Polska laufen die Geschäfte ordentlich. Dies liegt auch an der weiterhin guten Konjunkturentwicklung im Heimatland, das noch immer zu den EU-Ländern mit den höchsten Wachstumsraten gehört. Die Universalbank, die sowohl in Polnischen Zloty als auch in Euro bilanziert, behauptete nach neun Monaten ihr gutes Vj.-Ergebnis. So sank der Gewinn vor Steuern nur um 0,3% auf 0,57 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Beteiligungen | 10. August 2020

Auch bei Indus prägte Corona das 1. Hj. mit einem Umsatzminus von 11,7% auf 774,2 Mio. Euro und einem operativen Verlust (EBIT) von 18,3 Mio. Euro. Firmenwert-Abschreibungen von 31,6… mehr

| Pharma | 07. August 2020

Die Gewinnwarnung unseres Musterdepotwerts Medios am Mittwoch (5.8.) kam überraschend. Nachdem trotz steigender Erlöse (1. Hj.: +28% auf 292,9 Mio. Euro) das Ergebnis vor Steuern zurückging… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×