Weltwirtschaft

IWF – Weltwirtschaft erholt sich bereits 2021

_ Der IWF hat mit seinem aktuellen turnusmäßigen Ausblick zum Frühjahr erschreckende Zahlen veröffentlicht. Die Prognose deutet auf eine globale Schrumpfung um 3% angesichts der Corona-Pandemie, gefolgt von einer ebenfalls beeindruckenden Erholung mit 5,8% im nächsten Jahr. Man sieht also recht deutlich den erhofften „V-förmigen“ Verlauf, bei dem auf einen steilen Absturz ein noch steilerer Anstieg folgt, so dass unterm Strich der ursprüngliche Wachstumspfad wieder erreicht wird.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 30. Juli 2020

Der IWF hat Südafrika einen Kredit über 4,3 Mrd. US-Dollar bereitgestellt. Das sind rd. 1,5% des nominalen BIP. Die Mittel stammen aus einer kurzfristig verfügbaren Fazilität, die mit… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×