Gelingt der Türkei am Ende die Quadratur des Kreises?

Detaillierte Einblicke in die Vorhaben der türkischen Regierung gewährt der jüngste 3-Jahres-Plan. Oberstes Ziel bleibt die Verbesserung der Beschäftigungssituation und somit die Fortsetzung der starken wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. Die Annahmen zum BIP-Wachstum sind jedoch recht optimistisch und liegen über den Konsenserwartungen. So geht die Regierung von einer Wachstumsrate von 4% für 2012 und danach von 5% aus. Die Arbeitslosenquote soll bei um die 10 bis 10,5% verharren.…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Ökostrom | 20. Januar 2020

Sehr erfreulich entwickelt sich unser Depotneuling Encavis. Nachdem der Betreiber von Wind- und Solarparks zu Monatsbeginn erstmals seit fast 20 Jahren die Marke von 10,00 Euro knackte,… mehr

| Konsumgüter | 20. Januar 2020

Beiersdorf wies am Donnerstag (16.1.) mit 4,1% ein organisches 2019er-Umsatzwachstum im Rahmen der eigenen Ziele aus. Von 3 bis 5% hatte Vorstandschef Stefan De Loecker zuvor immer… mehr

| Essenslieferant | 17. Januar 2020

Dank der ungebremsten Nachfrage nach HelloFresh-Kochboxen hat die Gesellschaft ihre Jahresziele deutlich übertroffen. Wie der Konzern am Donnerstag (16.1.) mitteilte, wurde 2019 ein… mehr

| Japan | 16. Januar 2020

Jahrelang profitierte der japanische Bekleidungskonzern Fast Retailing von seinem starken Auslandsgeschäft. Nun bekommt die Wachstumsstory erste Risse. Bei einem Umsatzminus von 3,3%… mehr

| Wikifolio | 08. Januar 2020

Unser Dachwikifolio hat den Sprung auf ein neues Allzeit-hoch zum Ende des Börsenjahres 2019 nur knapp verpasst. Zum Jahresschluss lag der Indexstand des Portfolios mit 124,51 minimal… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×