Baustoffe

Cemex – Kies und Zement für Betongold

_ Baustoffe sind gegenwärtig ein rares Gut. Angefacht durch die global anlaufenden Infrastrukturprogramme, insbesondere in den USA, aber auch in China, kann die Nachfrage kaum gesättigt werden. Selbst in Deutschland zeichnen sich beispiellose Engpässe ab, wie es sie in der Bauwirtschaft zuletzt 1991 gab. Vor allem Bauholz ist knapp. Engpässe deuten sich jedoch auch bei Kunststoffen, Kies und Beton an.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Logistik | 08. September 2021

Kurz vor der Zinssitzung der EZB am Donnerstag (9.9.) werden frische Konjunkturdaten von den Börsianern besonders akribisch unter die Lupe genommen. Das gilt auch dann, wenn die Kapitalmarkt-Akteure…

| Maschinenbau | 01. September 2021

Was das hessische Technologieunternehmen PVA TePla am Freitag (27.8.) vermeldete, lässt sich mit Fug und Recht als Großauftrag bezeichnen. Angefacht vom Nachfrageüberhang bei Halbleitern…

| Motorradhersteller | 01. September 2021

Pierer Mobility ist ein echter Profiteur des globalen Trends zum Zweirad: Die frühere KTM Industries ist Europas führender Anbieter sogenannter „Powered Two-Wheeler“ (PTW) und bekannt…

| Telekommunikation | 19. August 2021

Während Huawei als chinesischer Telekommunikationskonzern vielen Anlegern ein Begriff sein dürfte, ist die ZTE Gruppe (2,95 Euro, A0M4ZP, CNE1000004Y2) zumindest in Deutschland nur…

| Übernahmen | 16. August 2021

China hat kontinuierlich weniger Hunger auf deutsche Unternehmen. Nach einem Höchststand 2016 ist die Zahl der Übernahmen hiesiger Unternehmen durch chinesische Investoren in den vergangenen…