Russland

Norilsk Nickel – Marktumfeld bleibt auch 2020 günstig

Erst vergangene Woche haben wir (s. PEM v. 12.12.) den Stopp bei Norilsk Nickel von 16,80 auf 19,70 Euro nachgezogen. Nur sieben Tage später notiert der Anteilschein (27,60 Euro; A140M9; US55315J1025) des weltweit führenden Nickel- und Palladiumförderers bereits gut 30% über der neuen Marke.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 02. März 2020

Um etwa 50% konnte Bayer den eigenen Börsenwert von Juni 2019 bis Anfang Februar steigern. Dann war Schluss: Seither fiel die DAX-Aktie (64,00 Euro; DE000BAY0017) wie ein Stein um über… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×