Bank

Komercni Banka – Corona nagt am Fels in der Brandung

_ Das vor zwei Wochen vorgestellte Q3-Ergebnis von Komercni Banka ist schlechter ausgefallen als von den meisten Beobachtern erwartet. Der Gewinn schrumpfte um 57% auf 1,65 Mrd. Kronen. Um die gleiche Größenordnung sanken die Erträge. Das für die drittgrößte tschechische Bank entscheidende Zinsergebnis, das rd. drei Viertel zum Ergebnis beisteuert, ging um 11,2% zurück.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Assetmanager | 31. März 2021

Als wir im vergangenen Sommer mit Achim Plate sprachen, zeigte sich der CEO von Lloyds Fonds noch äußerst zurückhaltend für das Gj. (vgl. PB v. 10.7.20). Durch den Corona-Crash werde… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×